Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los

Loccumer Initiative

(Kritische Interventionen 9) Globaler Widerstand gegen den Kapitalismus - Auf dem Weg zu einer neuen Internationale?

  • Loccumer Initiative kritischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (Hrsg.)

    Flugschriften Kritischer Wissenschaft Nr. 9

    Globalisierung muß heute verstanden werden als die Durchsetzung einer neuen Weltarbeitsteilung und damit auch eines neuen Herrschaftssystems. Die auf den Markt reduzierte, als unangreifbar mystifizierte Ökonomie ist ebenso ein Kampfplatz wie die politische Arena: der Kampf für eine mögliche andere Welt. Die neue soziale Bewegung, die seit den symbolischen Protesten in Seattle 1999 und in Genua 2001 zu einem international wahrnehmbaren politischen Faktor geworden ist, umfaßt eine vielschichtige Koalition sozialer Kräfte mit erheblicher Breitenwirkung. Die Aktivisten und Organisationen aus den verschiedensten Milieus, von Umweltschutz-Gruppen über Migran-ten-Organisationen bis hin zu neu formierten Gewerkschaften, bilden die neuen Zentren des Widerstands gegen die von den industriellen Kernländern ausgehenden gesellschaftlichen Zerstörungen. Die Verknüpfung der wirtschaftlichen Interessen unmittelbar Betroffener mit verallgemeinerbaren Konzepten eines alternativen Lebens und einer solidarischen Ökonomie zeigen neue Wege auf, wie sie z.B. von der weltweiten Bauernbewegung beschnitten werden.

    Mit Beiträgen von:

    Jürgen Knirsch: Freihandel oder Protektionismus. Die falschen Alternativen des Welthandels. Zur Entwicklung der internationalen Protestbewegung am Beispiel Greenpeace.

    Nico Verhagen: Die Logik der Produktion gegen die Logik der Verwertung. Zur Auseinandersetzung zwischen Agrobusiness und der internationalen Bauerbewegung Via Campesina.

    Jeannine Geißler: Die Neuerfindung des Prinzips Gewerkschaft: Social Unionism in einer globalisierten Wirtschaft.

    Felix Kolb: Wege in eine andere Welt. Die neuen Formen sozialer Organisierung am Beispiel Attac.

    Wilhelm Kaltenborn: Wurzeln und Perspektiven der internationalen Genossenschaftsbewegung. Anmerkungen.

    Boaventura de Sousa Santos: Das Weltsozialforum: Eine Gegeninstitution der internationalen sozialen Bewegungen.

Newsletter

Top