Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los

Autoren G-K / K / Ralf Kulla

Kulla, Ralf: Revolutionärer Geist und Republikanische Freiheit

  • Über die verdrängte Nähe von Hannah Arendt und Rosa Luxemburg

    Reihe Diskussionsbeiträge des Instituts für Politische Wissenschaft der Universität Hannover; Band 23

    Merkwürdigerweise wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Denkens von Rosa Luxemburg und Hannah Arendt bisjer nur auf wenige Aspekte hin bezogen erforscht und debattiert. Ralf Kullas Untersuchung ist viel umfassender: beider Theorien werden aufeinander bezogen, verglichen und kritisch diskutiert. Beide zogen aus ähnlichen Grundüberzeugungen - so die Hauptthese des Autors - gegensätzliche Konsequenzen, doch ergänzen sich ihre Argumentationen tatsächlich wechselseitig, so daß sich ihre jeweiligen Schwächen aneinander korrigieren lassen.

    Inhalt:

    Vorwort von Gert Schäfer

    1. Einleitung

    2. Hannah Arendts Bild von Rosa Luxemburg

    3. Marxismus und öffentliche Freiheit

    4. Macht und Gewalt

    5. Beziehungen zwischen politischer und gesellschaftlicher Sphäre

    6. Politisches Handeln, Parteien, direkte und repräsentative Demokratie

Newsletter

Top